Automarke / Modell* (Pflichtfeld)

Kraftstoff

Baujahr

Kilometer

Bilder Upload

Beschädigung

WIR KAUFEN IHREN PKW, AUTOANKAUF NRW

Ist Ihr Auto in die Jahre gekommen und Sie möchten sich einen Neuwagen kaufen? Bei Autoankaufdavid erhalten Sie für Ihren Gebrauchtwagen Höchstpreise, auch wenn Ihr Auto Macken hat und nicht mehr das modernste ist. Wir als Autoankauf – Autoexport Händler nehmen Ihren Wagen zu fairen Konditionen in Zahlung.

MOTORSCHADEN – UNFALLWAGEN ANKAUF !

Wir kommen kostenlos und Deutschlandweit zu Ihren Standort, wenn Sie Ihren PKW verkaufen möchten. Schnell und unkompliziert für Ihren Gebrauchtwagen Bargeld bekommen, ohne dabei von Händler zu Händler zu laufen. Wir machen Ihnen ein Angebot und kommen Vorort vorbei und holen Ihr Fahrzeug ab.


WARUM SOLLTEN SIE UNS KONTAKTIEREN? AUTOANKAUF – AUTOEXPORT – UNFALLWAGEN ANKAUF

UNKOMPLIZIERTER VERKAUF

Gebrauchtwagen auf schnelle, bequeme und unkomplizierte Weise zu Geld zu machen.

WIR KOMMEN KOSTENLOS ZU IHNEN

Unser Team kommt kostenlos zu Ihren gewünschten Standort und holt Ihren Gebrauchtwagen ab.

BARZAHLUNG BEI ÜBERGABE

Wir zahlen sofort Bar bei Fahrzeugübergabe, Sie möchten es gern Überwiesen haben? Kein Problem für uns!

KEIN PAPIERKRAM MEHR FÜR SIE

Wir übernehmen gern Ihren Papierkram und melden Ihr Fahrzeug wie gewünscht für Sie ab.

AUTOANKAUF – AUTOEXPORT – UNFALLWAGEN ANKAUF Ihr Auto gewinnbringend verkaufen!

Seit 1998 sind wir bundesweitem Autoankauf, Autoexport, Unfallwagen Ankauf tätig und nehmen gebrauchte Pkw aller Art in Zahlung, wenn Sie sich entschließen sollten, Ihren Wagen zu verkaufen, holen Sie sich ein Angebot von Autoankaufdavid. Unser Service zeichnet sich durch einen schnellen und unbürokratischen PKW Ankauf aus. Sind Sie an einem Verkauf interessiert, dann kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, via E-Mail oder per Kontaktformular auf unserer Website. Daraufhin vereinbaren wir einen Termin zu einer Begutachtung des Fahrzeugs und zahlen Ihr individuelles Angebot Bar Vorort – für Sie unverbindlich und gänzlich kostenfrei! Wenn alle Formalitäten stimmen, das Geschäft abzuschließen, kein Papierkram wir melden Ihr Fahrzeug ab. Wenngleich wir jeden Auftrag zügig bearbeiten, nehmen wir uns doch für jeden unserer Kunden die nötige Zeit.

Wir möchten, dass unsere Leistungen für Sie jederzeit transparent sind, und haben stets ein offenes Ohr für Ihre Fragen.

Autoankauf – Autoexport –  Unfallwagen Ankauf – auch bei Motorschaden faire Angebote erhalten

Nicht nur gebrauchte Pkw können Sie an uns verkaufen – auch der Unfallschaden Ankauf ist Teil unseres Portfolios. Ist Ihr Auto nach einem Verkehrsunfall oder aus anderen Gründen so sehr kaputt, dass sich eine Reparatur in Ihrem Augen nicht mehr lohnt, sind wir gerne bereit, den Wagen anzunehmen. Dabei zahlen wir Ihnen unter Berücksichtigung der vorhandenen Schäden einen fairen Preis für Ihren Unfallwagen. Was genau kaputt ist, spielt für uns keine Rolle, bieten Sie uns alles an, egal ob es sich um einen Benzin- oder Dieselfahrzeug handelt. Wir kaufen Fahrzeuge mit Motorschaden oder Getriebeschaden sowie Totalschaden, haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ob Ihr Auto einen leichten Lackschaden, einen seitlichen Blechschaden oder einen deutlichen Frontschaden hat spielt keine Rolle, wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen. Selbst bei einem Totalschaden, erhalten Sie bei uns faire Preise für Ihren Gebrauchtwagen. Seriöser Unfallwagen Ankauf ohne Risiko für Sie.

Wir kommen auch in Ihre Stadt!  AUTOANKAUF – AUTOEXPORT – UNFALLWAGEN ANKAUF

Gebrauchtwagen Ankauf in Ihrer Nähe

  • Vergleichen Sie Gebrauchtwagenhändler Angebote, in der Nähe finden Sie bestimmt einen, aber erhalten Sie einen relativ hohes Angebot für Ihren Wagen? Die Konkurrenz sind zahlreiche Autobörsen im Internet, meistens erhält man beim Autowert einen hohen Preis angezeigt, aber Vorort einen ganz anderen. Der erste Eindruck täuscht und das in vielen Fällen. Vereinbaren Sie vorher einen Preis, dieser sollte dann auch eingehalten werden.
  • Sollten Sie ein faires Angebot erhalten, das Ihnen zusagt, ist es auf jeden Fall ratsam, den Verkäufer darauf anzusprechen. In den meisten Fällen wird man sagen das Sie den Wert des Autos nochmal Vorort prüfen, das lässt Spielraum für den Ankäufer.
  • Da die meisten Gebrauchtwagenhändler den größten Umsatz in der unmittelbaren Umgebung des Geschäftsstandorts machen, ist die Nähe zum Kunden ein beachtlicher Aspekt. Aus diesem Grund sind die meisten Verkäufer auch bereit Kompromisse beim Kaufpreis einzugehen.
  • Wir vereinbaren vorab einen Preis mit Ihnen und halten diesen dann auch ein, wir kommen kostenlos zu Ihren Standort und kaufen Ihren Wagen, wie zuvor auf Bildern gesehen. Ohne das Sie von Händler zu Händler fahren müssen und dann doch einen anderen Preis erhalten.
  • Auf jeden Fall sollten Sie bei den Verhandlungen sehr viel Geduld haben und nicht gleich eine Kaufzusage machen. Einige Ankäufer von Gebrauchtwagen versuchen, Ihre Kunden zum Kauf zu drängen. Lassen Sie sich von solchen Aussagen aber nicht gleich nervös machen. Falls es wirklich ein faires Angebot ist, hat ein Autoankäufer nichts beim Vergleich des Angebotes zu befürchten.
  • Die falschen Informationen beim Auto Verkauf kosten Sie vielleicht bares Geld. Autoankaufdavid Checklisten zum Gebrauchwagen Verkauf, damit können Sie viele Risiken ausschließen und mehr für Ihren Gebrauchtwagen bekommen.
  • Wichtig bei der Vorbereitung: Schon vor dem Auto Verkauf können Sie viel richtig machen: Sagen Sie dem Autoankäufer, dass sie relevante Dokumente haben: nicht nur den Fahrzeugschein, sondern auch den letzten TÜV-Bericht, das Scheckheft und ggf. Rechnungen durchgeführter Reperaturen um ein besseres Angebot zu erhalten.
  • Wichtig beim Auto: Scheinwerfer dürfen nicht von innen beschlagen sein, ungleichmäßige Fugen zwischen Türen und Karosserie weisen auf einen Unfall hin, bei ungleichmäßig abgefahrenen Reifen kann die Spur verzogen sein. Ihr Autoankauf Händler schaut bei den richtigen Stellen nach Mängeln.
  • Wichtig im Innenraum: Ihr Ankauf Händler schaut auch nach den Abnutzungsgrad von Sitzen und Pedalgummis, denn dieser sollte dem angegebenen Kilometerstand entsprechen. Der Innenraum wird auf Feuchtigkeit geprüft – auch unter den Fußmatten. Nehmen Sie hochwertige Ausstattungsgegenstände mit in den Vertrag auf, meistens erzielt man einen besseren Preis für sein Auto.
  • Wichtig beim Motor: Wurde der Motor von Ihnen frisch gesäubert? Wann wurde der Zahnriemen zuletzt erneuert? Sprudelt das Kühlwasser bei laufendem Motor? Solche Fragen könnten vom Ankauf Händler gestellt werden, denn nur dann können Händler den wahren Wert des Fahrzeugs erkennen.
  • Wichtig bei den Dokumenten: Nicht nur Fahrzeugbrief und -schein, sondern auch Scheckheft, das letzte TÜV-Protokoll oder Werkstattunterlagen liefern jeden Ankauf Händler wertvolle Auskünfte über Ihr Auto und steigern oder senken den Wert. Diese Informationen sollten Sie beim Auto Verkauf unbedingt berücksichtigen.
  • Zulassungsbescheinigung Teil I / Kfz-Schein: Hier finden man den Zeitpunkt der Erstzulassung, diverse technische Fakten und ggf. Informationen zu technischen Änderungen. Wenn das Fahrzeug abgemeldet ist, muss stattdessen eine Abmeldebescheinigung vorliegen.
  • Zulassungsbescheinigung Teil II / Fahrzeugbrief: Der Brief gibt Auskunft über den rechtmäßigen Fahrzeughalter. Hier finden man auch die Fahrzeugnummer, die Sie mit der Nummer am Fahrzeug vergleichen können. Ältere Fahrzeugbriefe informieren auch über die Zahl der Vorbesitzer.
  • Betriebserlaubnis: Bestimmte Umbauten am Fahrzeug müssen im Brief/Kfz-Schein eingetragen sein – andernfalls erlischt die Betriebserlaubnis.
  • TÜV-Bericht: Das HU-Prüfprotokoll kann auf verschiedene Mängel hinweisen (z. B. Korrosion). Prüfen Sie, ob diese Missstände behoben sind, oder Sie rechnen diese Mängel in die Preisverhandlungen ein, was aber Ihren Wert mindern wird.
  • Inspektionsheft / Scheckheft: Wurden alle Inspektionen und Wartungsarbeiten korrekt und zeitgerecht durchgeführt? Ein vollständiges Scheckheft ist ein wichtiger Nachweis für die regelmäßige Wartung des Fahrzeugs und kann den Wert erheblich steigern.
Auto weg, sein Geld nicht bekommen oder soviel wie vereinbart war, und vom Amt hagelt es Mandate. Das kann Ihnen passieren, wenn man beim Autoverkauf Fehler macht. Sollten Sie eine Anzahlung auf den Angebotspreis akzeptieren? Nur, wenn bei der Autoübergabe der Rest bar bezahlt wird, so raten wir. Übergeben Sie nie ein nur angezahltes Auto, sofern Ihr Vertrauen in den Käufer nicht felsenfest ist. Soll ich meinen Wagen angemeldet übergeben? Das ist Entscheidungssache. Ist das Vertrauen dazu vorhanden, dann aber unbedingt Datum und Uhrzeit der Übergabe im Vertrag notieren. Vorsichtige übergeben ihr Auto nur abgemeldet, das muss der Käufer zuvor natürlich wissen. Ist der ein Händler, hat er rote Nummern. Ein Privatmann kann sich Kurzzeitkennzeichen besorgen oder den Wagen auf einem Anhänger mitnehmen. Alternative: gemeinsam zur Zulassungsstelle fahren und den Wagen dort ummelden. Was kann passieren, wenn ich den Wagen angemeldet lasse? Ärger und Kosten könnten die folgen haben, wenn der Käufer den Wagen nicht gleich ummeldet. Sie sind dann erst mal weiter zahlungspflichtig für Steuer und Versicherungen – und bekommen Bußgeldbescheide ins Haus. Das alles dann wieder geradezurücken, kostet Zeit, Geld und Nerven. Der Unterschied eines Verkaufs eines Gebrauchtwagens muss nach einem gewerblichen Verkauf und dem privaten Verkauf unterschieden werden. Auch wenn man dies in erster Linie nicht glauben mag, sind hier die Unterschiede aber gravierend und man sollte bei einem Kaufvertrag beziehungsweise bei der Suche nach Informationen danach darauf achten, dass man auf die richtigen Informationen baut.

  • Der erste Eindruck sollte stimmen.
    Vor dem Verkauf das Auto unbedingt innen und außen säubern und polieren, auch unter dem Blech. Denn das gepflegte Aussehen eines Wagens sollte man nicht unterschätzen.
  • Obwohl Sie nicht verpflichtet sind, auf kleine oder offensichtliche Mängel hinzuweisen, die der Käufer selbst bemerken kann, empfehlen wir, den Zustand des Autos ehrlich zu beschreiben.
    Dies erspart späteres Herunterhandeln des Kaufpreises beim Käufer, wenn er die Mängel selbst entdeckt. Sollte das Fahrzeug verkehrsuntüchtig sein, müssen Sie das unbedingt dem Käufer mitteilen.
  • Bestehen Sie darauf, dass die Ummeldung des Fahrzeuges auf den Käufer umgehend erfolgt.
  • Informieren Sie umgehend Ihre Zulassungsstelle und Versicherung über den Verkauf.
  • Alles was Sie dem Käufer versprochen und zugesichert haben, müssen sie einhalten.
  • Vereinbaren Sie nur Barzahlung, es erspart Ihnen ein großes Risiko.

Haben Sie Fragen ? Rufen Sie uns einfach an, wir klären alles mit Ihnen ab, damit Sie kein Risiko haben.

Seriöse Autohändler erkennen

Der Kunde ist immer König und gerade beim Gebrauchtwagenkauf sollte diese eine goldene Regel sein. Nimmt sich der Autohändler Zeit für Sie, um Sie gut zu beraten? Auf Fragen zum Fahrzeug sollte er ausreichend Auskunft geben und Sie umfassend vor allem über mögliche Mängel informieren können. Schließlich müssen Sie ihm vertrauen und setzen voraus, dass er Ahnung von seinem Fach hat. Ist er nicht bereit, sich Zeit für seine Kunden zu nehmen, kann ihm der Verkauf des Fahrzeugs nicht allzu wichtig sein.

Der Vertrag beim Gebrauchtwagen

Auch am Vertrag lassen sich schwarze Schafe beim Gebrauchtwagenkauf erkennen. Damit Sie rechtlich auf der sicheren Seite sind, sollten Sie sich diesen genau durchlesen. Vergewissern Sie sich, dass der Autohändler im Kaufvertrag steht und nicht im Kundenauftrag handelt. Tritt er nur als Vermittler auf, haben Sie keine gesetzliche Gewährleistung. Das ist zwar legitim, aber: Ist dies der Fall, muss der Verkäufer Sie auf jeden Fall darüber informieren und Sie nicht im Unklaren lassen.

Deshalb Prüfen Sie im Vertrag auch, ob Klauseln im Sinne von “gekauft wie gesehen” verankert sind oder das Fahrzeug unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft werden soll. Ein solcher Passus ist rechtlich nicht gültig und spricht nicht für einen seriösen Autohändler. Das Auto sollte auch nicht als Bastler- oder Schrottauto gekennzeichnet sein, außer Sie kaufen eine Auto mit Motorschaden oder Unfallwagen.

Ein guter Autohändler lässt sich auch daran erkennen, ob er den Gebrauchtwagenkauf Schritt für Schritt durchführt. Auf Angebote mit Anzahlungen sollten Sie nicht eingehen. Holen Sie das Geld erst aus der Tasche, wenn der Vertrag unterschrieben worden ist und Sie die erforderlichen Dokumente sowie den Autoschlüssel in der Hand halten.